Unsere Entwicklungskompetenz ist Ihr Erfolg

Wessel-Produkte verfügen über eine einzigartige Qualität und Performance. Daran trägt die hauseigene Entwicklungsabteilung am Standort Deutschland einen großen Anteil bei. Neuentwicklungen, Produktanpassungen und -veredelungen sowie individuelle Kundenwünsche und Auftragsentwicklungen werden In-house realisiert. Diese Unabhängigkeit gibt Wessel·Werk größtmögliche Flexibilität und stellt sicher, dass sich Wessel·Werk jederzeit auf neue Trends und Anforderungen einstellen kann.

Die Entwicklung von Staubsaugerdüsen hat eine mehr als 50-jährige Tradition bei Wessel·Werk. Neue Technologien fließen sukzessive in die Produkte ein, damit Neuentwicklungen auf dem neuesten Stand der Technik sind. Dabei stehen praxisnahe Lösungen im Vordergrund, mit einem gesunden Gleichgewicht zwischen Technologie und Usability bzw. Theorie und Praxistauglichkeit.

Nutzen Sie die Entwicklungserfahrung von Wessel·Werk. Von der Anpassung einer Wessel-Standard-Lösung auf Ihre Anforderungen bis zur individuellen Auftragsentwicklung, mit Wessel·Werk haben Sie immer einen kompetenten Partner an Ihrer Seite.

 

Gängige Verfahren und Techniken im Wessel·Werk-Entwicklungszentrum stellen die allseits bekannte Wessel-Qualität sicher:

Leistungsprüfstand

Auf dem Leistungsprüfstand werden nicht nur die lufttechnischen Daten wie Unterdruck und Volumenstrom, sondern auch alle wichtigen mechanischen Daten der Staubsaugerdüsen ermittelt. Er liefert die wesentlichen Leistungsindikatoren für den Düseneinsatz auf verschiedenen Bodenbelägen.

Moldflow-System

Entwicklungsbegleitende Analysen auf der Basis des Moldflow-Systems sorgen bereits vor der Werkzeugkonstruktion für optimale Ergebnisse. Der gesamte Prozess der Kunststoffeinspritzung wird realitätsnah simuliert. Schwachstellen werden bereits hier deutlich und verhindern so spätere zeit- und kostenintensive Korrekturen.

Computer Aided Design (CAD)

Auf der Basis modernster Hardware unterstützen professionelle High-End-Softwaretools effizient den Entwicklungsprozess.

Computed Fluid Dynamics (CFD)

Strömungsanalyse durch computerunterstützte Simulation an 3D CAD Modellen unterstützen empirische Messuntersuchungen zur optimalen Gestaltung von Düsengeometrien.

Sauglabor

Das Sauglabor entspricht der Ausstattung unabhängiger Prüfinstitute. Hier werden entsprechend aller internationalen Normen die Leistungsfähigkeit und Gebrauchswerte wie Staubaufnahme und Bewegungswiderstände praxiskonform ermittelt.

Geräuschlabor

Die im Geräuschlabor analysierten Daten geben präzise Aufschluss über die Lautstärke eines Saugsystems. Durch den Einsatz modernster Akustik-Technologie können anforderungsspezifische Geräuschanalysen erstellt werden, die zu einem produkteigenen Akustikdesign führen.